Chronische Harnwegsinfektion

Bei chronischen Harnwegsinfektionen muss man die Ursache der Entzündung mit weiterführenden Diagnosemethoden wie z.B. Sonografie, Harnblasenspiegelung oder Röntgenuntersuchung ermitteln.

Je nachdem welche Ursache der chronischen Harnwegsinfektion zugrunde liegt, gibt es unterschiedliche Therapieverfahren.

Im Rahmen der ganzheitlichen Therapie werden in unserer Praxis auch zwei verschiedene Verfahren der Impfung gegen chronische Harnwegsinfektionen angeboten. Diese Verfahren sind jedoch nicht Leistungen der Gesetzlichen Krankenkassen bzw. müssen als sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen von den Patienten selbst getragen werden.

BDU - Bundesverband der deutschen UrologenVasektomie ExperteBeschneidung ExpertenAndrologie Experten NetzwerkComprehensive Cancer 
Center Mainfranken

Kooperationspartner des
Comprehensive Cancer
Center Mainfranken